Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild

Fachdienst Integration Taubblinder Menschen in Bayern

Der Fachdienst ITM tritt für die Verbesserung der Teilhabe taubblinder und hörsehbehinderter Menschen am Leben in der Gesellschaft ein. Er ist als überregionale Fachstelle in Bayern Ansprechpartner für Betroffene, Angehörige, Interessierte und im Bereich der Hörsehbehinderung tätige Menschen. Trägerin ist die LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.

Zentrales Ziel ist es, die Selbstbestimmung und Eigenverantwortlichkeit von taubblinden und hörsehbehinderten Menschen zu unterstützen. Dafür sind Ausbildung und Vermittlung von TaubblindenassistentInnen unabdingbare Voraussetzung.

Durch Öffentlichkeitsarbeit  soll die spezielle Situation sowie die individuellen Bedarfe taubblinder Menschen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden. Von zentraler Bedeutung für die Verbesserung der Lebenssituation taubblinder Menschen ist die Einführung eines eigenen Merkzeichens TBL, deren Forderung der Fachdienst unterstützt.
 

Weitere Aufgaben

  • Vernetzung von bestehenden Beratungsstellen und Einrichtungen für taubblinde Menschen
  • Fortbildungsangebote für Fachkräfte
  • Bildungsangebote speziell für die Zielgruppe der taubblinden oder hörsehgeschädigten Menschen
  • Angebot von Lormübungen


Kontaktinformationen

Fachdienst Integration Taubblinder Menschen (ITM)
Schwanthalerstr. 76/Rückgebäude
80336 München

Tel.: 089-551966-82
Fax: 089-551966-84

E-Mail:  info@fachdienst-itm.de
Internet: www.fachdienst-itm.de

 

nach oben


Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild