Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild

Fachtagung des Sozialen Netz Bayern (SNB) „Gute Arbeit für alle“

und 10jähriges Bestehen SNB

am 2. Juli 2014, 10 bis 15 Uhr, Gewerkschaftshaus München

Kurzbericht

Die Fachtagung „Gute Arbeit für alle“ fand anlässlich des 10jährigen Bestehens des Bündnisses „Soziales Netz Bayern“ –bestehend aus 17 bayernweiten Organisationen unter der Federführung des DGB Bayern bei dem auch die LAG SELBSTHILFE Bayern e.V. Mitglied ist - im Gewerkschaftshaus München unter Teilnahme von ca. 120 Gästen statt. Das SNB veröffentlichte, präsentierte und diskutierte anlässlich der Tagung außerdem ein Forderungspapier zum Thema „Gute Arbeit für alle“, das an die Bayerische Staatsregierung gerichtet ist mit folgenden zentralen Aspekten:

  • Mehr Qualität in der Arbeit
  • Auf- und Ausbau einer inklusiven Arbeitswelt
  • Öffentlich geförderte Beschäftigung für Langzeitarbeitslose
  • Teilhabe am Arbeitsleben fördern – Leistungen der beruflichen Rehabilitation stärken

Auch Bayerns Arbeits- und Sozialministerin, Emilia Müller, war gekommen und gab dazu ein Statement der Regierung ab. Diskutiert wurden die Aspekte und unterschiedlichen Perspektiven sowohl von Seiten der Vertreter aus den Reihen des SNB, als auch von Seiten der Wirtschaft/Arbeitgeber, der Regierung und der Volksvertreter in Bayern.

Zum Programm der Fachtagung

Inklusion, wie sie auch nach der UN-Behindertenrechtskonvention die Arbeitswelt betrifft, war ein zentrales Thema der Tagung.  Auch im Tagungsblock am Nachmittag „Schlaglichter – Die Praxis auf den Punkt gebracht“ wurden anhand unterschiedlicher Praxisbeispiele Probleme und Bedürfnisse in Bezug auf Arbeitswelten konkretisiert. Frau Martina Buchschuster, Vorstand der LAG SELBSTHILFE Bayern e.V., beleuchtete den Aspekt „Inklusive Arbeitswelt“ und verdeutlichte die derzeit bestehende Exklusion am Beispiel „Werkstattbeschäftigung für Menschen mit Behinderung“ als Sonderform neben dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Das Soziale Netz Bayern wurde vor 10 Jahren als Mahner an den Sozialstaat und an dessen Aufgaben von unterschiedlichsten bayernweiten Verbänden, Organisationen und Initiativen gegründet. Es wird weiterhin notwendig bleiben, sich auch in dieser Form eines bayernweiten Sozialbündnisses in die politische Diskussion einzumischen.

nach oben


Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild