Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild

Fortbildungsveranstaltung zur „Interkulturellen Öffnung von Selbsthilfeorganisationen" der LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.

Fortbildungsveranstaltung „Interkulturelle Öffnung und Sensibilisierung von Selbsthilfeorganisationen chronisch kranker und behinderter Menschen“

Bericht

Die Veranstaltung am Nachmittag des 28. April 2015 erfreute sich großer Nachfrage. Knapp 30 Teilnehmer/innen, überwiegend aus der originären Selbsthilfe, kamen in der Geschäftsstelle der LAG SELBSTHILFE Bayern e.V. zusammen. Zuerst stellte unser Mitgliedsverband Autismus Bayern e.V. sein verbandsspezifisches Angebot zum Thema vor. Er befasst sich in seiner Arbeit bereits seit längerer Zeit mit dem Thema. Es zeigten sich anhand unterschiedlichster Beispiele aus der Praxis u.a. die Vielfältigkeit möglicher Ansätze in der interkulturellen Arbeit.

Unter Leitung von Frau Klug und Frau Rösing, interkulturelle Trainerinnen und Fachberaterinnen des Sozialreferats München, wurde im Anschluss zu den „Grundlagen interkultureller Öffnung“ und „interkultureller Qualitätsorientierung“ gearbeitet und diskutiert.

An dem Thema Interessierte sowie an intensivierten Schulungen für ihren Verbandsbereich können sich an die Trainerinnen unter: Frau Ulrike Klug, Orleansplatz 11, 81667 München, Tel.: 089/233-48350, E-Mail: ulrike.klug@muenchen.de, Internet: www.muenchen.de/interkult wenden.

nach oben


Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild