Drucken

Europaweiter Protesttag am 4. Mai auf dem Münchner Odeonsplatz

Anlässlich des Europaweiten Protesttages für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung und chronischer Krankheit veranstalten wir am

Mittwoch, den 4. Mai 2016, von 10.00 bis 17.00 Uhr auf dem Münchner Odeonsplatz

wieder unseren Aktionstag unter dem Motto 

"Sparen bei Menschenrechten? Hürden weg! Chancen her!"

Alle Interessierten sind herzlich auf den Münchner Odeonsplatz eingeladen!

Hier geht es zur Pressemitteilung (PDF-Datei)

Plakat zum 5. Mai

Hier geht es zum Programm in leichter Sprache

Schirmherr: Dieter Reiter, Oberbürgermeister Landeshauptstadt München  

Sparen bei Menschenrechten? Hürden weg! Chancen her!

Protesttag am 4. Mai 2016 auf dem Odeonsplatz in München

BÜHNENPROGRAMM

Moderation: Christian Hanreich

Musikalisches Rahmenprogramm: Pianozeit Tanja Richter, Patty Turner

Kabarett von Maximilian Dorner und Susanne Plaßmann

10:00 Uhr: Eröffnung: Thomas Bannasch, LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.

10:10 Uhr: Grußwort: Christian Müller, Stadtrat der Landeshauptstadt München, in Vertretung von Schirmherr Oberbürgermeister Dieter Reiter

10:20 Uhr: Grußwort: Irmgard Badura, Behindertenbeauftragte Staatsregierung Bayern

10:30 Uhr: Tatsächliche Teilhabe gewährleisten: Diskussionsrunde mit Irmgard Badura und Josef Mederer (CSU), Präsident des Bayerischen Bezirketages

11:00 Uhr: Musikalische Einstimmung mit Pianozeit

11:15 Uhr: Teilhabechancen und Chancengleichheit, wo wir leben: Diskussionsrunde mit Friederike Steinberger (CSU), stellvertretende Präsidentin des Bezirkstags OBB, den Bezirkstagsrätinnen OBB Beate Jenkner (Die LINKE) und Petra Tuttas (Bündnis 90/Die Grünen), dem Bezirksrat OBB Gerhard Wimmer (SPD) sowie MdL Eva Gottstein (Freie Wähler) und Thomas Bannasch (LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.)

12:15 Uhr: Musik: Pianozeit

12:30 Uhr: Chancen auf Arbeit und Einkommen  

13:15 Uhr: Musik: Patty Turner  

13:30 Uhr: Mittendrin im Leben: Teilhabe braucht volle Assistenz!    

14:00 Uhr: Musik: Patty Turner

14:15 Uhr: Chancen auf Bildung und lebenslanges Lernen statt Barrieren  

14:45 Uhr: Kabarett: Maximilian Dorner und Susanne Plaßmann

15:00 Uhr: Präsentation: Beratungsstelle der Bayerischen Architektenkammer Dipl.-Ing. (FH) Birgit Schimmel

15:20 Uhr: Kabarett: Maximilian Dorner und Susanne Plaßmann

15:35 Uhr: Wohnen und Mobilität - barrierefrei für alle!  

16:05 Uhr: Kabarett: Maximilian Dorner und Susanne Plaßmann

16:20 Uhr: Chancen im Bereich Freizeit und Kultur  

16:50 Uhr: Musikalische Verabschiedung mit Pianozeit

17:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

rollstuhlgerecht  behinderten wc   hoergeschaedigte  gebaerdensprache