Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband Bayern e.V.

Ziel der Lebenshilfe ist, dass jeder Mensch mit Behinderung gleichberechtigt und so selbstbestimmt wie möglich in unserer Gesellschaft leben kann. Deshalb setzt sie sich dafür ein, dass jeder soviel Schutz und Hilfe erhält, wie er für sich braucht. Darüber hinaus will die Lebenshilfe das Verständnis fördern für die besonderen Herausforderungen, vor denen Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien stehen.

Der Lebenshilfe-Landesverband Bayern

Wir gestalten soziale Zukunft

Der Lebenshilfe-Landesverband setzt sich als Dachorganisation der bayerischen Lebenshilfen in Politik und Gesellschaft für die Interessen von Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Familien ein. Um die Bevölkerung in Bayern direkt zu erreichen, lädt er immer wieder zu besonderen öffentlichen Veranstaltungen wie Aktionstage, Sportturniere und Kunstausstellungen.

Der Verband wurde 1962 von den ersten sechs bayerischen Lebenshilfen gegründet und hat heute gut 170 Mitgliedsorganisationen. Er unterstützt und berät seine Mitglieder in konzeptionellen, organisatorischen, rechtlichen und finanziellen Fragen und verhandelt mit Politik, Kostenträgern und Behörden auf bayerischer Ebene die Rahmenbedingungen der Leistungen, Qualitätsstandards und die Grundlagen für die Finanzierung. Sein Fortbildungsinstitut bietet jährlich rund 250 Kurse für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Behindertenhilfe sowie für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Die Lebenshilfe Bayern ist außerdem Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes.

Die Lebenshilfe in Bayern Das Netz der Hilfe –

bayernweit, umfassend, kompetent

Die rechtlich selbstständigen Mitgliedsorganisationen des Landesverbandes unterstützen, fördern und begleiten über 40.000 Menschen mit Behinderung und deren Familien. Mit rund 900 Einrichtungen und Fachdiensten hat die Lebenshilfe in Bayern ein umfassendes Netz kompetenter Hilfe für Menschen mit Behinderung von der Geburt bis ins hohe Alter aufgebaut: Frühförderstellen, Kindergärten, Förderschulen, Tagesstätten, Wohnangebote, Werkstätten, Förderstätten, Offene Hilfen, Tagesstruktur für alte Menschen, Elternberatung und Betreuungsvereine.

Die Lebenshilfe wurde 1958 von Eltern geistig behinderter Kinder und interessierten Fachleuten im hessischen Marburg gegründet. Die bundesweit tätige Lebenshilfe ist Elternverband und Selbsthilfevereinigung, Fachverband und Einrichtungsträger. Sie ist konfessionell und parteipolitisch unabhängig.

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband Bayern e.V.

Logo von Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband Bayern e.V.

Kitzinger Str. 6
91056 Erlangen

Tel.: 09131/75 461-0
Fax: 09131/75 461-90
E-Mail: info@lebenshilfe-bayern.de
Internet: www.lebenshilfe-bayern.de

nach oben


Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild