Drucken

Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e.V. (BLWG)

 

Der Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e. V. ist ein Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung in Bayern.

Der BLWG e. V. bietet Dienstleistungen für hör- und sprachgeschädigte Menschen jeden Alters im gesamten bayerischen Raum an. Die Angebote werden kontinuierlich unter Berücksichtigung aller pädagogischen, wirtschaftlichen und strukturellen Aspekte erweitert. Es wird großer Wert auf individuelle Lösungen und eine selbstbestimmte Lebensführung des Einzelnen gelegt.

Die Angebote des BLWG e.V. richten sich an Menschen mit:

leicht-, mittel- bis hochgradiger Schwerhörigkeit | Gehörlosigkeit | Spätertaubung | Hörsehbehinderung | Taubblindheit | Cochlear Implantat (CI) | Tinnitus) | Sprach- und Kommunikationsbehinderung | zentral-auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (ZAVWS) | späterworbener Hörbehinderung | gehörlosen Eltern (Children of Deaf Adults, CODA) | Mehrfachbehinderung und psychischen Erkrankungen in Kombination mit Hörbehinderung|

Angebote und Einrichtungen des BLWG e. V.:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e.V. (BLWG)

logo BLWG

Haydnstr. 12
80336 München

Tel.: 0 89/54 42 61-10
Fax: 0 89/ 54 42 61 16
E-Mail: geschaeftsstelle@blwg.de
Internet: www.blwg.de