Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild
Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild

Stottern & Selbsthilfe Bayern e.V.

Was ist Stottern?

Stottern besteht aus Unterbrechungen des Redeflusses in Form von Blockaden („---------Block“), Wiederholungen von Wortteilen („ka-ka-ka-kalt“) oder Dehnungen („wwwwarm“). Stottern ist häufig mit übermäßiger Anstrengung beim Sprechen verbunden. Die Anstrengung wird in auffälligen Verkrampfungen der Gesichtsmuskulatur oder in zusätzlichen Bewegungen vom Kopf, Arm oder Oberkörper sichtbar. Im Moment des Stotterns weiß der Stotternde genau, was er sagen möchte, ist aber nicht in der Lage, es störungsfrei auszusprechen. Er verliert die Kontrolle über sein Sprechen. Diese Sprechstörung äußert sich bei jedem individuell und tritt je nach Situation und persönlicher Verfassung auch unterschiedlich stark in Erscheinung. Stottern ist so persönlich wie jeder einzelne Mensch.

Ziele und Aufgaben der Stotterer-Selbsthilfe Bayern e.V.

Der Landesverband vertritt das Hauptziel die Lebenssituation stotternder Menschen zu verbessern. Stotternde dürfen in ihrer Kommunikation und Teilnahme am öffentlichen Leben nicht eingeschränkt sein. Wir helfen den Betroffenen, ihren Weg zu finden, um Stottern besser bewältigen zu können.

Um diese Ziele zu erreichen, engagieren wir uns in vielfältiger Weise:

  • Wir unterstützen die Arbeit der zwölf lokalen Selbsthilfegruppen in Bayern, denn diese bilden die Basis, also das Rückgrat der Selbsthilfe. Dabei halten wir zu ihnen Kontakt, stehen für Fragen von ihrer Seite aus zur Verfügung und übernehmen bei größeren Projekten auch organisatorische Aufgaben.
  • Des weiteren organisieren wir jährlich verschiedene Seminare. Deren Inhalt geht von Sprechtechniken über Persönlichkeitsbildung bis zum Erfahrungsaustausch, deckt also ein breites Spektrum ab. Die Seminare sind ein Angebot für Betroffene, die weiter an ihrem Sprechen arbeiten möchten, also Experten in eigener Sache werden wollen.
  • Weitere Aufgaben sind die Öffentlichkeitsarbeit, um Vorurteilen und Stigmatisierung entgegenzutreten. Durch Aufklärung und Beratung der betroffenen Eltern, sowie in Kindergärten und Schulen wollen wir dafür sorgen, dass Stottern möglichst frühzeitig erkannt und behandelt wird.

Stottern & Selbsthilfe Bayern e.V.

Logo von Stotterer-Selbsthilfe Bayern e.V.

E-Mail: kontakt@stottern-bayern.de
Internet: www.stottern-bayern.de

nach oben


Puzzle Hintergrundbild Puzzle Hintergrundbild